Sicherheit wird bei TheyFit® groß geschrieben.

Nichts ist bei Kondomen wichtiger als die Sicherheit; jeder, der unsere Kondome benutzt, muss absolut sicher sein können, dass diese nach den aktuellsten Standards produziert, getestet und geprüft wurden.

Kondome sind Medizinprodukte

ISO-Logo

Daher müssen sie internationalen Standards, wie zum Beispiel dem Standard ISO:4074, entsprechen. Diese Standards legen fest, was ein Hersteller unternehmen muss, um sicherzustellen, dass das Kondom richtig „funktioniert“. Innerhalb der EU unterliegen Kondome außerdem der sogenannten Medizinprodukterichtline, in den USA ist die FDA (Federal Drug Administration) die zuständige Kontrollinstanz, in Kanada ist es Health Canada.

Internationale Standards

Der internationale Standard aus dem Jahr 2002 umfasste nur einen sehr begrenzten Bereich an Kondomgrößen und legte fest, dass Kondome mindestens 175mm (7″) lang sein müssen. TheyFit hat gemeinsam mit Forschern, Herstellern, Standardisierungsorganisationen und NGOs in maßgeblicher Position dazu beigetragen, dass diese Standards im Jahr 2012 modernisiert and aktualisiert wurden, so dass die neue ISO:4074 für Kondome eine wesentlich größere Menge an Größen zulassen wird.

Kondomproduktion

Produktion von TheyFit-Kondomen

TheyFit®-Kondome werden auf den neuesten Produktionsstraßen (man spricht hier von sogenannten „dipping lines“, da die Glasformen in ein Bad aus Latexmilch getaucht werden) in einem der weltweit größten und bekanntesten Herstellungsbetriebe mit einerm durchschnittlichen Jahresvolumen von mehr als 1 Milliarde Kondomen produziert. Die Herstellung der vielen unterschiedlichen Größen unterscheidet sich dabei kaum von der Produktion normaler Kondome; es werden lediglich viel mehr unterschiedliche Glastauchformen benötigt. TheyFit®-Kondome werden genau so ausführlich und gründlich getestet wie alle anderen Kondome.

Tests, Tests und noch mehr Tests

Tests bei TheyFit-Kondomen

Kondome werden auf viele verschiedene Weisen getestet – unter anderem durch Aufblasen („air burst test“), Befüllen mit Wasser („water leak test“) und elektronische Prüfung auf Lochfreiheit. Für alle diese Tests gibt es genaue Mindeststandards; so müssen manche Tests bei jedem einzelnen Kondom angewendet werden, wohingegen andere nur anhand von Stichproben aus jeden Produktionslauf durchgeführt werden.

Die TheyFit®-Kondome werden nach allen diesem Methoden unter Beachtung der Teststandards aus der ISO:4074 von 2002 ebenso wie nach der im Oktober 2012 abgestimmten überarbeiteten Version und nach von weltweit führenden Kondomexperten entwickelten und empfohlenen Methoden getestet.

CE-Kennzeichnung

CE

Alle TheyFit®-Kondome tragen das europäische CE-Zeichen. Die Medizinprodukte-Experten von Theyfit haben in langjähriger Zusammenarbeit mit der entsprechenden Benannten Stelle sicherstellen können, dass alle TheyFit-Kondome mit diesem unerlässlichen Zeichen versehen werden können – somit können TheyFit-Kondome in der gesamten EU benutzt werden.

Unsere Kunden können sicher sein, dass wir ihre Sicherheit äußerst ernst nehmen. Die hochmodernen Produktionsverfahren und die aktuellsten Testmethoden bei einem der angesehensten Hersteller garantieren Kondome höchster Güte und Qualität.